Dr. Maria Wiedner kommt von den Maltesern nach Wesseling


Neue Unterstützung in der Plastischen Chirurgie im Dreifaltigkeitskrankenhaus Wesseling durch ehemalige Chefärztin des Malteser Krankenhauses Bonn und Köln.


Frau Dr. med. univ. Maria Wiedner, gebürtige Österreicherin und seit mittlerweile dreieinhalb Jahren im Rheinland tätig, unterstützt seit 1. Februar 2019 das Team um Chefarzt Dr. med. Dirk F. Richter in der Abteilung für Plastische und Ästhetische Chirurgie des Dreifaltigkeitskrankenhauses in Wesseling.



"Ein riesen Glücksgriff" meint Dr. Richter, der sich über den Zugewinn sehr freut. "Fachlich, wie menschlich passt sie fantastisch zu uns nach Wesseling" beschreibt er die Kollegin, die nach mehrjähriger Tätigkeit als Chefärztin nun die Sektion Rekonstruktive Mikrochirurgie in Wesseling leitet.


Ihre Ausbildung zur Plastischen, Ästhetischen und Rekonstruktiven Chirurgin hat Frau Dr. med. univ. Maria Wiedner an den Universitätskliniken Graz, Wien und Innsbruck absolviert und 2012 abgeschlossen. Dabei war sie sowohl in besonderem Maße in die klinische Tätigkeit als auch in die Forschung eingebunden. Neben der besonderen Liebe zu körperstraffenden Operationen und der Brustchirurgie, hat sie auch ihr Geschick in der Wiederherstellung des Körpers nach Unfällen oder Tumorerkrankungen durch mikrochirurgische Eingriffe unter Beweis gestellt. Eine intensive Schulung in der Behandlung chronischer Wunden hat sie während der Ausbildung zur Fachärztin in Graz ebenfalls erhalten.

Als Chefärztin im Zentrum für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie im Malteser Krankenhaus in Bonn hat sie diese Erfahrung eingebracht und ausgebaut. Neben den Wiederherstellungsoperationen, auch der Brust nach Krebsoperation, wurden Narbenbehandlungen, Straffungsoperationen des Körpers und jegliche Form der Brustkorrektur durchgeführt. In den letzten Jahren hat sie sich auch in besonderer Weise mit der Erkrankung ‚Lipödem‘ befasst und viele Patientinnen von ihrem Leiden befreit.



Durch ihre äußerst menschliche, einfühlsame und kompetente Art konnte sie vielen Patienten schnell Ängste und Sorgen vor notwendigen Operationen nehmen und erhielt viel positives, motivierendes Feedback.

"Die Möglichkeit in der Abteilung für Plastische Chirurgie im Dreifaltigkeitskrankenhaus Wesseling, einer der renommiertesten Abteilungen für Plastische Chirurgie in Deutschland, mitwirken zu können, macht mir den Wechsel einfach", so Wiedner.



Für die Zukunft im Dreifaltigkeitskrankenhaus Wesseling plant sie das bestehende, höchsterfahrene Team bei plastisch-chirurgischen Operationen zu unterstützen und eine Portalpraxis in Köln aufzubauen, um vielen Patienten den Weg zur Beratung zu vereinfachen.


Wir wünschen viel Glück!

355 Ansichten
FRAGEN SIE
UNS

© 2019 by Dr. med. Dirk F. Richter

Abteilung für Plastische Chirurgie

Dreifaltigkeits-Krankenhaus

Bonner Str. 84

D-50389 Wesseling

Terminsprechstunden:

Montags - Donnerstags: 08.30 - 16.00

Freitags:                      08.30 - 12.30

Ambulanz:

Montags - Donnerstags: 14.00 - 16.00

T:    02236 77 594 (Erstvorstellung - Neue Patienten)

      02236 77 387 (Allgemeine Sprechstunde)

      02236 77 530 (Privatsprechstunde)

F:    02236 77 380


E:    pl.chirurgie@krankenhaus-wesseling.de
W:  www.plastische-wesseling.de

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon