Plastische Wesseling

Team Wesseling mit Vorträgen zu Expertendiskussionen nach Montreal eingeladen

Vom 14. – 19. Mai 2015 fand in Montréal (Quebec, Kanada) der Kongress der ASAPS, der größten amerikanischen Gesellschaft für plastische Chirurgie statt.  Bei diesem jährlichen englischsprachigen Kongress treffen renommierte plastische Chirurgen aus aller Welt aufeinander, um im regen Austausch in Diskussionsrunden, Fallbesprechungen und Vorträgen Erfahrungen und Innovationen auszutauschen.

Die Abteilung für Plastische Chirurgie aus Wesseling war gleich in mehreren Sitzungen vertreten. Dr. Richter war von den Amerikanern eingeladen worden, um in einer Expertendiskussion über die Neuerungen in der chirurgischen Therapie nach massivem Gewichtsverlust als Experte für „Body Contouring“ – Operationen zu berichten. Besonders schwierige Fälle wurden vor einem Auditorium mit etwa 1000 Zuhörern präsentiert.

Auch die Oberärztin Frau Dr. Schwaiger präsentierte einen in Wesseling entwickelten Behandlungspfad bei Unterlidfehlstellungen, welcher weltweit als Leitfaden zur Unterlidkorrektur verwendet werden kann. Sie wurde für ihre klare Darstellung und die „impressive results in most difficult cases“ von der Vorsitzenden sehr gelobt.

Des Weiteren fanden mehrere interne Expertentreffen mit Dr. Dirk Richter, Dr. Al Aly, Dr. Christine Hamouri,  Dr. Gary Alter, Dr. Peter Rubin  und weiteren weltweit namhaften Größen der plastischen Chirurgie statt.

Zum Abschluss wurde gefeiert! Ene atemberaubende Darbietung des Cirque du soleil, exclusiv für die Kongressteilnehmer, rundete den abschließenden Gesellschaftsabend ab, bevor der Heimweg nach Wesseling angetreten wurde.

Zurück   |   Nach oben