Plastische Wesseling

Lid-Experte Dr. Richter in Italien geehrt

Es gibt sicherlich Schlimmeres als nach Florenz eingeladen zu werden. Insbesondere wenn der Anlass ein so schöner ist. Dr. Dirk Richter, Chefarzt der plastisch chirurgischen Abteilung am Dreifaltigkeits-Krankenhaus in Wesseling hat sich über Jahrzehnte mit spezieller Lidchirurgie beschäftigt. Insbesondere Techniken zu entwickeln, um auch bei missglückten Voreingriffen Verbesserungen zu erzielen, war ihm dabei ein besonderes Anliegen.

 

Nun wurde er vom Präsidenten der Gesellschaft Dr. Mario Pele-Ceravollo und dem Nationalsekretär der internationalen Gesellschaft ästhetisch plastische Chirurgen (ISAPS), Dr. Giovanni Botti, als Ehrenredner nach Italien eingeladen. Da die beiden Italiener selbst führende Persönlichkeiten auf dem Gebiet der Lid- und Gesichtschirurgie, sind fühlte sich Richter in besonderem Maße geehrt über diese hohe Anerkennung. Ein einstündiger Vortrag vor insgesamt 350 Kollegen wurde als sogenannte Keynote-Lecture gefeiert.

 

Richter, der die italienische Küche liebt und selber leidenschaftlich gerne exquisit kocht, kam mit vielen schönen Impressionen im Koffer dennoch gerne nach Wesseling zurück.

 

Zurück   |   Nach oben