Plastische Wesseling

Anästhesieform und Klinikaufenthalt

Die Operationen werden grundsätzlich unter stationären Bedingungen und in Narkose durchgeführt.

In den allermeisten Fällen wird zunächst das betroffenere Auge zuerst operiert und etwa sechs Wochen später das zweite Auge.

Der durchschnittliche Klinikaufenthalt beträgt 5-6 Tage / Auge.

Zur Krankenhausentlassung sollten Sie sich abholen lassen, da Sie aus juristischen Gründen noch nicht selber Autofahren können.

Zurück   |   Nach oben