Plastische Wesseling

Fachbereiche

Das Spektrum unserer Abteilung ist weit gefächert.


Wir zählen zu den wenigen Abteilungen in Deutschland, die von der Ärztekammer die volle Weiterbildungs-Ermächtigung von 72 Monaten ausgesprochen bekommen hat. Von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen sowie den Berufsgenossenschaften sind wir zur Patientenversorgung in vollem Umfang zugelassen.

Grundsätzlich bieten wir Leistungen an von der Muttermalentfernung bis hin zur aufwendigsten, großen Defektdeckung mit mikrochirurgischen Techniken.


Unsere Spezialgebiete sind:

  • die gesamte Gesichtschirurgie insbesondere der Lider und Basedow-Augen ( Lidkorrekturen, Endokrine Orbitopathie, Face-Lifting, Ektropium)
  • Ganzkörperstraffungen in einer Operation (Body-Lift) nach starker Gewichtsreduktion oder Gewebserschlaffung
  • die gesamte Brustchirurgie mit narbensparenden Techniken ( Brustchirurgie, Tubuläre Brüste)
  • die gesamte Brustkebs-Chirurgie mit sofortiger Rekonstruktion insbesondere mit Eigengewebe vom Bauch oder Rücken (DIEP, TRAM oder Latissimus)
  • die gesamte Kosmetische Chirurgie, insbesondere Face-Lifting, Fettabsaugungen, Brustvergrößerungen und Nasenoperationen.
  • Defektdeckungen und Wiederherstellungsoperationen nach Unfall, Tumor, Verbrennung (Gesichtslähmungen / Facialisparesen)

Wir sind eingerichtet auf die Behandlung von Dekubitus-Patienten (Wundgelegene mit Druck-Geschwüren) und können im Bedarfsfall Familienangehörige mit im Patientenzimmer aufnehmen (ca. 45€ / Tag ggf. Übernahme durch Krankenkasse möglich).
Bösartige Tumore vom Gesicht bis zur Fußsohle werden täglich von uns behandelt und nachbetreut. Wichtig ist hier die direkte plastische Deckung der entstandenen Defekte.

Wir haben uns insbesondere auf dem Gebiet der Wiederherstellungschirurgie nach missglückten kosmetischen Operationen einen Namen gemacht. Hierbei ist es für uns von besonderer Bedeutung, dass man nicht nur die Funktionen wiederherstellt, sondern auch die ästhetische Einheit rekonstruiert.

Zurück   |   Nach oben