Plastische Wesseling

Expertenaustausch Lip- und Lymphödem. Prof. Brorson zu Gast in Wesseling

Drs. Richter, Brorson, Wiedner, Johnson, Larson

Hoher Besuch in Wesseling. Professor Hakan Brorson, Direktor des Lip- und Lymphödem Zentrums der Lund-Universität in Malmö reiste mit einem Teil seines Teams aus Schweden nach Wesseling. Ein Erfahrungsaustausch auf dem Gebiet des Lip-und Lymphödems sowie der endokrinen Orbithopathie standen auf der Agenda des dreitägigen Besuches. Gemeinsame Operationen und mehrere Vorträge im kleinen Rahmen waren extrem effektiv, bestätigten die Schweden und die deutschen Experten.

Insbesondere die moderne Therapie der Lymphknotentransplantation wurde lange und ausführlich diskutiert. Hierdurch ist es möglich geworden, vielen verzweifelten Patienten mit einem Lymphödem operativ zu helfen. „Es ist schon eine Sensation, was durch diese neue Operationsmethode möglich geworden ist“, meint Richter, der das Lipödem- und Lymphödem Zentrum in Wesseling leitet.

Die Gegeneinladung nach Schweden zu einem Follow-up wurde bereits fest eingeplant.

Zurück   |   Nach oben